EXIT TOUR

Die Exit Tour ist ein Kultur- Bildungs- Erlebnisprojekt, das so konzipiert ist, um die minimalen Bedingungen des minimalen Präventionsprogramms des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Sport der Slowakischen Republik gerecht werden. Das Ziel des Projektes besteht darin, den Schulen damit zu helfen, die Schüler über alltägliche Teenagerprobleme aufzuklären. Wie man einen gesunden Lebensstil führt und richtige Lebenswerte findet.

Slowakei und Europa

Die Exit Tour wirkt nicht nur in der Slowakei, sondern auch in Polen, Tschechien und Estland, an der sich über 92 Städte, 217 Schulen a 49427 Schüler in Schulen beteiligt haben. In der Slowakei haben wir schon angesprochen:

19

Städte

59

Schulen

17500

Schüler

Fachliche und spannende Vorlesungen

Die Exit Tour bietet Schülern fachliche und inspirierende Vorlesungen auf attraktive und interaktive Weise. Die Themen beinhalten: Sex, AIDS und Beziehungen, Süchte, Pornografie und Kult des Körpers, den eigenen persönlichen Wert, gesunde Familie, Mobbing, Freundschaft, Sport, Musik, menschliche Sexualität und ihren Sinn,…

home-prednasky-01a
home-aktivity-01a

Ein ganztägiges attraktives programm

Die Exit Tour kommt für eine Woche in die Städte, während welcher es an jedem Tag an einer anderen Schule ist und ein Ganztagsprogramm vorbereitet. Schüler können sich auf ein Konzert einer ausländischen Band, Vorlesungen, verschiedene Teambuildingsaktivitäten und neue Freundschaften freuen.

LEBENSWERTE